Eine natürliche Lebenserwartung von 140 Jahren?


Quelle: Trüffelpix
Quelle: Trüffelpix

Das Biosphärenexperiment in Arizona USA in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts zeigte sehr klare Ergebnisse! Dabei liessen sich 3 Paare in   einer Biosphäre einschliessen und lebten 2 Jahre lang ausschliesslich von den Pflanzen die in diesem „Treibhaus“ wuchsen. Die Luft die sie atmeten wurde gereinigt. Diese Menschen lebten einfach und versorgten sich aus eigenem, natürlichem Anbau. Es wurde ein biologischer Kreislauf aufgebaut. Als dieses Experiment beendet wurde, untersuchte man diese Menschen. Man fand heraus dass sie unter diesen Umständen eine Lebenserwartung von 140 Jahren gehabt hätten!

 


Werden die Menschen tatsächlich immer älter?


Quelle: Trüffelpix
Quelle: Trüffelpix

Noch eine Frage die man sich stellen sollte. Werden die Menschen tatsächlich immer älter?

Die Antwort hilft nämlich dabei wieder Selbstverantwortung zu übernehmen.

Wer heute mit 85 stirbt, wann ist der  geboren ;-)?

Genau - vor 85 Jahren. Dieser Mensch hatte also ca 50 Jahre seines Lebens einigermaßen natürliche Lebensmittel.

Wie aber ist das denn mit den Menschen, die in den letzten 3 - 4 Jahrzehnten geboren wurden?

75000 Lebensmittelchemikalien vergiften unsere Körper, falsche Ernährungsweisen werden als super modern verkauft. Unsere Mediziner (den Gesundheits - oder besser, Krankheitsexperten) wird beigebracht, das der Mensch heutzutage super gut versorgt wird mit Vitalstoffen. Also wird auf dieses Thema bei der Lösungsfindung in Bezug auf Krankheit gar nicht erst  eingegangen! 

Hinzu kommt die Zubereitung der "Lebensmittel", z. B. Fehlt die Mikrowelle schon in (fast) jedem Haushalt mehr und so weiter und so weiter....